GER ENG RUS
 

Ich möchte Deutsch lernen. Wo kann ich das?

Sprachkurse, in denen Deutsch als Fremdsprache unterrichtet wird, heißen Integrationskurse. Im Regelfall müssen Sie sich mit 1,20 Euro pro Unterrichtsstunde beteiligen.
Fragen Sie beim jeweiligen Träger nach, unter welchen Bedingungen die Kursgebühr reduziert oder erlassen werden kann. Wenn Sie beispielsweise ALG II beziehen, kann Ihnen die Kursgebühr auf Antrag erlassen werden.
Beachten Sie bitte, dass Spätaussiedler einmalig kostenlos an einem solchen Kurs teilnehmen dürfen. Diese müssen Sie beantragen.
Angeboten werden Integrationskurse von folgenden Trägern:

Ihr Ansprechpartner ist:

Volkshochschule Passau
Nikolastraße 18
94032 Passau
Frau Gabriele Seibold
Tel.: 0851 / 95980-28
Fax: 0851 / 95980-12
E-Mail: seibold@vhs-passau.de

Öffnungszeiten
Montag – Donnerstag: 07:45 – 16:30 Uhr
Freitag: 7:45 – 13:15 Uhr

http://deutschkurse-passau.de/
http://www.vhs-passau.de/

 

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Bahnhofstraße 27
94032 Passau
Tel.: 0851 / 95625-0
Fax: 0851 / 95625-50
E-Mail info@pa.bfz.de

 

Vilshofen:

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Lautensackstraße 20
94474 Vilshofen
Tel.: 08541 / 91540-0
Fax: 08541 / 91540-22
E-Mail info.vilshofen@pa.bfz.de
http://www.bfz.de/

 

Weitere Informationen

Eine Zusammenstellung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge finden Sie hier:
http://www.bamf.de/

Inhalt und Ablauf der Integrationskurse:
http://www.bamf.de/DE/Willkommen/

Merkblatt zum Integrationskurs:
http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/